10GBASE-ER SFP+ 1550nm 40km Hi-Optel HSFP10-1541 Modul

Kurze Beschreibung:

HSFP10-1541 ist ein 1550-nm-gekühlter EML-Laser-basierter 10-Gigabit-SFP+-Transceiver, der für die Übertragung und den Empfang optischer Daten über Singlemode-Glasfaser für eine Verbindungslänge von bis zu 40 km ausgelegt ist.

Das SFP+ ER-Modul ist ein steckbares Modul mit kleinem Formfaktor für optische Duplex-Datenkommunikation wie 10GBASE-ER/EW, definiert durch IEEE 802.3ae.Es ist mit dem 20-poligen SFP+-Anschluss ausgestattet, um Hot-Plug-Fähigkeit zu ermöglichen.


Produktdetail

Produkt Tags

Beschreibungen

Die Sendereingangs- und Empfängerausgangsimpedanz beträgt 100 Ohm differentiell.Datenleitungen sind intern ACgekoppelt.Das Modul bietet differenzielle Terminierung und reduziert die Differenzial-zu-Gleichtakt-Umwandlung fürhochwertige Signalterminierung und niedrige EMI.

Der Sender wandelt serielle elektrische PECL- oder CML-Daten mit 10 Gbit/s in serielle optische Daten um, die mit dem kompatibel sind10GBASE-ER-Standard.Ein Open-Collector-kompatibles Transmit Disable (Tx_Dis) wird bereitgestellt.Eine logische "1" bzwkeine Verbindung an diesem Pin wird den Laser am Senden hindern.Eine logische "0" an diesem Pin liefert normalBetrieb.Der Sender verfügt über einen internen automatischen Leistungsregelkreis (APC), um eine konstante optische Leistung zu gewährleistenAusgang über Versorgungsspannung und Temperaturschwankungen.Ein mit offenem Kollektor kompatibler Übertragungsfehler(Tx_Fault) wird bereitgestellt.TX_Fault ist ein Modulausgangskontakt, der, wenn er hoch ist, anzeigt, dass das ModulDer Sender hat einen Fehlerzustand in Bezug auf den Laserbetrieb oder die Sicherheit erkannt.Der Ausgangskontakt TX_Fault ist einoffener Drain/Kollektor und muss mit einem Widerstand im Bereich von 4,7-10 kΩ zum Vcc_Host im Host hochgezogen werden.

TX_Disable ist ein Moduleingangskontakt.Wenn TX_Disable hoch geltend gemacht oder offen gelassen wird, wird das SFP+-ModulSenderausgang soll abgeschaltet werden.Dieser Kontakt muss mit einem Widerstand von 4,7 kΩ bis 10 kΩ auf VccT hochgezogen werden.

40 km

Merkmale

● Hot-Plug-fähig.
● Serielle optische 10-Gb/s-Schnittstelle, kompatibel mit 802.3ae 10GBASE-ER/EW.
● 1550 nm gekühlter EML-Sender mit TEC, PIN-Fotodetektor.
● Bis zu 40 km auf 9/125 um SMF.
● SFP+ MSA-Paket mit Duplex-LC-Anschluss.
● 2-Draht-Schnittstelle für Management- und Diagnosemonitor.
● Elektrische Hochgeschwindigkeitsschnittstelle SFI.
● Sehr niedrige EMI und hervorragender ESD-Schutz.
● +3,3 V Einzelstromversorgung.
● Stromverbrauch weniger als 1,5 W.
● Gehäusetemperatur: 0~+70°C.

Anwendung

● 10G Base-ER/EW
● 10G Fibre Channel (mit/ohne FEC)
● 10G-Speichersystem

Standard

● Entspricht SFP+ SFF-8431 und SFF-8432
● Entspricht SFF-8472 Rev. 10.2
● Konform mit IEEE 802.3ae 10GBASE-ER und 10GBASE-EW
● Konform mit IEC 60825-1 Klasse 1 Augenlasersicher
● RoHS-konform


  • Vorherige:
  • Nächste:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns