100BASE-ZX SFP 1550nm 80km Hi-Optel HSFP-03-1521S-22F Modul

Kurze Beschreibung:

STM-1

Fibre-Channel

SDH/SONET

ATM-Schalter

Andere optische Verbindungen


Produktdetail

Produkt Tags

Merkmale

● Multi-Source-Paket mit Duplex-LC-Anschluss
● Datenverbindungen mit bis zu 155 Mb/s
● Bis zu 80 km auf 9/125 µm SMF
● Einzelne +3,3-V-Stromversorgung
● Hot-Plug-fähig
● Entspricht den Spezifikationen für ITU-T G.957, G.958
● Augenschutz Entwickelt, um die Laserklasse 1 zu erfüllen, konform mit IEC60825
● Überwachungsschnittstelle Konform mit SFF-8472
● Entspricht Bellcore TA-NWT-000983
● Temperatur des Betriebsgehäuses
Standard (X=1): 0℃~+70℃
Industriell (X=2): -40℃~+85℃
● RoHS-konforme Produkte

1000BASE-ZX SFP 1550nm 70km Hi-Optel HSFP-24-1522S-22F Modul1

Pin-Beschreibung

Stift

Symbol

Name/Beschreibung

Ref

1

VEET

Sendermasse (gemeinsam mit Empfängermasse)

1

2

Fehler

Senderfehler. Niedriger Normalbetrieb, hohe Fehleranzeige  

3

TDIS

Sender deaktiviert.Laserausgang bei High oder offen deaktiviert

2

4

MOD_DEF(2)

Moduldefinition 2. Datenleitung für Serial ID

3

5

MOD_DEF(1)

Moduldefinition 1. Taktlinie für Seriennummer

3

6

MOD_DEF(0)

Moduldefinition 0. Innerhalb des Moduls geerdet

3

7

Rate auswählen

Keine Verbindung erforderlich  

8

Los

Signalverlustanzeige. Logik 0 zeigt normalen Betrieb an.

4

9

VEER

Empfängermasse (gemeinsam mit Sendermasse)

1

10

VEER

Empfängermasse (gemeinsam mit Sendermasse)

1

11

VEER

Empfängermasse (gemeinsam mit Sendermasse)

1

12

RD-

Empfänger invertiert DATA out.AC gekoppelt  

13

RD+

Empfänger Nicht-invertierter DATEN-Ausgang. AC-gekoppelt  

14

VEER

Empfängermasse (gemeinsam mit Sendermasse)

1

15

VCCR

Stromversorgung des Empfängers  

16

VCCT

Stromversorgung des Senders  

17

VEET

Sendermasse (gemeinsam mit Empfängermasse)

1

18

TD+

Sender Nicht invertierte DATEN in.AC gekoppelt  

19

TD-

Sender Invertierte DATEN in.AC gekoppelt  

20

VEET

Sendermasse (gemeinsam mit Empfängermasse)

1

Anmerkungen:
1. Schaltungsmasse ist intern von Gehäusemasse isoliert.
2. Laserausgang deaktiviert bei TDIS >2,0 V oder offen, aktiviert bei TDIS <0,8 V.
3. Sollte mit 4,7 k – 10 kOhm auf der Hostplatine auf eine Spannung zwischen 2,0 V und 3,6 V hochgezogen werden.
MOD_DEF(0) zieht die Leitung auf Low, um anzuzeigen, dass das Modul eingesteckt ist.
4. LOS ist ein Open-Collector-Ausgang.Sollte mit 4,7k – 10kOhm auf der Hostplatine auf eine Spannung zwischen 2,0V und 3,6V hochgezogen werden.Logisch 0 zeigt normalen Betrieb an;logisch 1 zeigt Signalverlust an.

Merkmale des digitalen Diagnosemonitors

A2h-Adresse

Parameter

Kalibrierung

Genauigkeit

Einheit

96-97

Temperatur

Intern

+/- 3

98-99

Vcc

Intern

+/- 3 %

V

100-101

Tx-Vorspannung

Intern

+/- 10 %

mA

102-103

Sendeleistung

Intern

+/- 3

dB

104-105

Rx-Leistung

Intern

+/- 3

dB


  • Vorherige:
  • Nächste:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns